Frankfurter Fußball Legenden gegen eine Allstar Auswahl in Rosbach

Am Samstag, den 06.September 2014, war es soweit: Frankfurter Fußballgrößen mit Sead Mehic, Cezary Tobollik, Thomas Sobotzik, ­Mikayil ­Kabaca, Markus Gaubatz u.v.m schnürten nochmals die Stiefel gegen eine Allstar- Auswahl. Coach auf Frankfurter Seite war Ramon Berndroth, der schon in allen hessischen Vereinen Funktionen ausübte, gegenüber Trainer der Allstars die Ikone Ronnie Borchers. Die Allstars waren gespickt mit Köpfen wie Olaf Marschall, Elton da Costa, Sivio Meißner, Werner Dreßel, Thomas Riedl, Christian Hock, Sascha Amstätter um nur einige zu nennen. Bevor es zum spnannend erwarteten Aufeinandertreffen kam, spielte eine ANSTOSS Sponsorenmannschaft gegen eine Stadtauswahl mit Bürgermeister. Schneller und ansehnlicher Fußball täuschen bei nur einem Tor zugunsten der Anstoss Auswahl über den rasanten Spielverlauf. In den 60 Minuten wollte man den ­Legenden etwas „vorlegen“.

Während die Allstars zweimal durch Silvio Meißner in Führung gehen konnten, glichen die Frankfurter in den bespielten 80 Minuten jeweils durch Sead Mehic und Thomas Sobotzik aus. Leistungsgerecht auf hohem fußballerischen Niveau ging es dann in das Best Western Hotel Rosenau, wo ein Bankett mit Empfang auf die Spieler und Funktionäre wartete. Bis in den späten Abend wurde sich ausgetauscht; über gemeinsame Zeiten bzw. auch was Aktuelles bei den einzelnen Legenden so an Projekten und Tätigkeiten läuft. ANSTOSS als Magazin möchte sich bei allen Helfern – von der Stadt, dem Verein FC Ober Rosbach, den Helfern am Spieltag ­sowie den Sponsorenpartnern und den beiden aktiven Teams - herzlich bedanken. Das ­Magazin erscheint nun 48 seitig in über 1000 Geschäften in RheinMain.

Frankfurter Fußball Legenden gegen eine Allstar Auswahl in Rosbach

plakat legendencupAm Samstag, den 06.September 2014, messen sich die Frankfurter Fußballgrößen gegen eine mit RheinMain- und Südwest- Kickern besetztes Team beim Anstoss Legenden Cup in Rosbach. Initiator ist das monatlich erscheinende Fußball Magazin für die Region Rhein Main. Herausgeber Dirk Ex, gebürtiger Nauheimer( seit 14 Jahren im Profisport aktiv) und Chefredakteur Thorsten Siegmund, (hauptberuflich Redakteur und Moderator bei Sport1), möchten nicht nur aus Marketinggründen ein solches Event für ihr Magazin, welches im Zeitschriftenhandel zu kaufen ist, umsetzen. Ganz andere tiefergehende und nachhaltige Gründe veranlassen die Beiden, ein solches Projekt neben den eigenen Hauptjobs zukünftig einmal im Jahr umzusetzen. Beide haben selbst in jungen Jahren Vereinssport betrieben und wissen, was ein Engagement Eltern und auch die im Verein tätigen Ehrenamtler zu leisten haben. „Auch wir haben einen sozialen Auftrag“ so Dirk Ex. Im Verein FC Ober Rosbach engagieren sich so viele Freiwillige Helfer, ohne die ein Spielbetrieb gar nicht denkbar ist. Und nur mittels Beiträge kann ein moderner Verein nicht existieren. Mit bescheidenen Sponsoreinnahmen ist man kreativ un dsetzt hier beim FCO mit dem Vorsitzenden Christoph Käding auf Events. Einmal im Jahr veranstaltet der Verein das „Internationale U10 Bundesliga Turnier“ mit 40 Mannschaften aus ganz Deutschland. Mit dem „ANSTOSS Legenden Cup“ engagieren sich die Rosbacher Fußballer mit Personal und Infrastruktur beim Event und können so im Gegenzug mit dem Catering einen Zusatzerlös für ihren Verein generieren. Ein zweiter wichtiger Baustein des Veranstalters ANSTOSS für die Ausrichtung eines solchen Events ist der Benefit für eine Gemeinde. Ein Euro je Ticket wird in ein ANSTOSS Fond geführt, welcher dieses Geld in Fußballtore investiert. Das Thema ist gang einfach so Dirk Ex: „In unserer Generation gab es früher auf der Wiese einen Bolzplatz, dieser ist heutzutage verschwunden. Entweder man hat die Käfige mit Stahltoren oder man muß direkt einem Verein beitreten, um seinen Hobby nachzugehen“.

Ab 14 Uhr bietet ein großes Rahmenprogramm für die ganze Familie Etwas: Vom Torwandschießen bis zur Hüpfburg, kulinarisch Gegrilltem bis zum original italienischem Eiswagen. Ein Einlagespiel mit ANSTOSS Kunden gegen eine Rosbacher Stadtauswahl, aus Vereinsmitgliedern und Stadtverordneten, wird sich 60 Minuten präsentieren. Um 15:45 Uhr ist es dann soweit: Die Frankurt Legenden aus den Vereinen Eintracht und FSV werden sich gegen eine bunte Mischung von Ehemaligen der verschiedensten Mannschaften stellen. Im Team Frankfurt mit so namhaften Weggefährten wie Thomas Zampach, Thomas Ernst, Mikael Kabaca, Slobo Komljenovic um nur einige zu nennen, treffen auf ein Allstarteam mit Haudegen wie Werner Dressel, Christian Hock, Elton da Costa, Olaf Marschall, Thomas Riedl,Oliver Roth, Sascha Amstätter u.v.m. . „Da alle Ehemaligen noch richtig kicken können, erwarten wir für die Zuschauer ein interessantes und spannendes Spiel. Die meisten sind als Funktionär und/ oder Trainer noch voll im Saft“.

Nach Spielende sind die Spieler für alle Autogrammjäger noch präsent. Frisch geduscht geht es dann zum Come together ins Best Western Rosenau nach Bad Nauheim. „Da wird sicherlich gefachsimpelt, über alte Zeiten gesprochen und sich über die aktuellen Tätigkeiten ausgetauscht", so Dietmar Hirsch, der 196 Bundesligaspiele bestritten hat. Auch der obligatorische Absacker ist bereits fest gebucht: Im Piazza di spagna, keine 200 Meter an der Frankfurter Straße in Bad Nauheim.